Die Mediathek der Gemeinde Kirchzarten ist im Rahmen einer größeren Städtebauförderungsmaßnahme entstanden. Die ehemalige Zehntscheuer wurde zum Zweck der Nutzung als Bücherei komplett saniert und erweitert. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Als Bücherei einer kleinen Gemeinde ist das Haus dennoch mit moderner Bibliothekstechnik, also automatischer 24h Rückgabe, intelligentem Regal, e-Circle und weiteren Features ausgestattet. Ein zum rauschenden Bach ausgerichtetes Cafè ist der ideale Platz zum Lesen und gut für kleinere Veranstaltungen. Die Ausstattung der Räume nimmt deutlich Bezug zum Alter des Gebäudes. Alle Möbel sind farbig zurückhaltend gehalten bis auf ein paar bewusst farbige "Ausreißer" in den Bereichen Kinder und Jugend. Glänzender Schichtstoff oder grauer Mineralwerkstoff stellen einen schönen Kontrast zum eher rustikalen Ständerwerk und Bruchsteinmauerwerk dar. Einzig verwendete Holzart ist die heimische Weißtanne.

Nutzung 
Stadtbibliothek

Zeitraum
06/2014
05/2017

 

Bauherr
Gemeinde Krichzarten vertreten durch Hr. Bürgermeister A. Hall

 

Architekt
Sutter3
 

Größe
496 qm

 

Umfang
Leistungsphase 1-9 hierbei Leistungsphase 8 tlw. durch das Büro Sutter3

Fotografie
Jürgen Gocke